Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Süd-Amerika Teil1

 

Süd-Amerika Teil 2+3

 

                    Hilu

         ... liebt die Natur

 

 

                   Sigo

        ... liebt Schokolade

 

 

           PUMMEL         

         ...... liebt Diesel

 

Reisebericht 044 und 045

Veröffentlicht am 28.05.2013

Canada   Alberta  Edson, Edmonton

Canada   Alberta  Fort Edmonton-Park !!!

 

 

26.05.2013

Wir kehren den Rocky-Mountains den Rücken.

In Richtung Edmonton liegt der Ort Edson. Wie versprochen….wir besuchen Heidi und Hans, die beiden „Einbeck-Canadians“ auf ihrer Farm. Die Wiedersehens-Freude ist riesig. Auch Hans trägt „ Wolfskin“… diesmal in echt.  Das warme Fell braucht er, wenn er im Winter bei minus 40 Grad mit seinen Pferden und Schlitten durch die Prärie fährt. Minus 40 Grad, für uns nicht vorstellbar, für die Canadier ein harter und langer Winter. Das Holz zum feuern holt Hans aus seinem eigenen Wald. Dabei helfen ihm seine starken  Oberländer Pferde. Zehn prachtvolle Tiere hat er inzwischen, die brauchen eine Menge Futter…auch dafür muß er sorgen.

 

 

Wir verbringen ein wunderschönes Wochenende mit Heidi und Hans…. Tochter Sahra und Mann kommen mit ihren vier niedlichen Kindern vorbei. Der Abschied fällt uns Allen schwer. Heidi meint, „sie würde viel lesen, und unsere Geschichten hörten sich an wie ein Buch“. Ich sage nur, „unsere gemeinsamen Geschichten“… auch die Beiden haben nach 28 Jahren in Canada, viel zu erzählen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                           

Edmonton, die Hauptstadt Albertas…. sie boomte schon immer. Pelzhandel mit den Cree- und Blackfoot-Indianern vor 220 Jahren, Klondike Goldrush vor 120 Jahren. Die Stadt wird größer, wird 1905 zur Hauptstadt Albertas. Edmonton,  das Sprungbrett zum Norden, der Alaska-Highway wird gebaut. Heute, mit über 2.300 Ölquellen boomt die Stadt mehr und mehr. 

Die West-Edmonton-Mall…. 800 Shops, das „größte  Shoppingcenter der Welt?“. Sport-, Fun-Park, Icebahn…alles unter einem Dach. Hier kann man sein Geld ausgeben…muß man aber nicht, hier kann man gewesen sein…. muß man aber nicht.  Für die fünf gläsernen Pyramiden, Muttart Conservatory, mit ihren Flora- und Kunstausstellungen waren wir leider zu spät….schauen wir sie uns halt von außen an.

 

 

Wir werden noch in der Gegend von Edmonton bleiben....bisher hat sich der weite Umweg noch nicht gelohnt.

                

Camera 044 anklicken!Camera 044 anklicken!

                

Canada   Alberta  Edson, Edmonton

 

 


Fort Edmonton Park, ein historisches Freilichtmuseum. Auf einer Fläche von 64 ha werden die verschiedenen Zeitgeschichten Edmontons wiedergegeben. Wir versetzen uns in die Zeit des Pelzhandels der Hudson Bay Company mit den Blackfoot Indianern. Eine gepflegte, alte Dampflok bringt uns zum Fort. Die Statisten sehen in ihrer historischen Kleidung nicht nur gut aus, sie verstehen ihren Job, wissen viel über die historische Vergangenheit. Eine Ausbildung dauert mindestens drei Jahre. Begeistert laufen wir durch das Fort….für ein paar Stunden leben wir um 1800. Street 1885 passieren wir nur kurz, ein Gewitter zwingt uns zum Schnelldurchgang..........mit dem Besuch im Fort, hat sich der weite Weg nach Edmonton doch noch gelohnt.        

 

 Camera 045 anklicken!Camera 045 anklicken!                  Canada   Alberta  Fort Edmonton-Park !!!