Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Süd-Amerika Teil1

 

Süd-Amerika Teil 2+3

 

                    Hilu

         ... liebt die Natur

 

 

                   Sigo

        ... liebt Schokolade

 

 

           PUMMEL         

         ...... liebt Diesel

 

Reisebericht 015

Veröffentlicht am 15.01.2013

USA Louisiana  Avery-Island

 

12.01.2012

Wir sind unterwegs, westliche Richtung.

In den Wetlands sehen wir die seltenen roten Spoonbills, viele Schildkröten und unseren ersten Alligator. Die Turtle sind scheu, das Krokodil zu weit weg,  bis auf die Spoonbills leider keine Fotos. 

 

Es ist Wochenende, am Wochenende wird geangelt ...egal wer, wo oder wie.

 

 

Wir passieren Bayou Cane, die Gegend ist nicht einladend, ausrangierte Oilriggs, rostige Kähne liegen hier an den Flußufern zum Ausschlachten, der Stahl wird zu neuen Rohren receycled.

Wir fahren bis Patterson, stehen mal wieder bei Walmart, wollen zu Bett gehen. 22.00h, von rechts und links zwei Scheinwerfer auf unsere Tür gerichtet, beides Policecars. Sigo öffnet unsanft und laut die Tür "what´s wrong?" Beide Sheriffs heben ihre Arme ....."soooorrryyyyy......weewwwweeewe only want see the car!"  "What kind of car is it? "  "Your workmates in Germany are using them". "Really?"......"Yes...30 years ago." Alle Drei lachten und unterhielten sich noch sehr lange.   

 

 

Das Klima ist sehr feucht, die Moskitos werden mehr, nachts hören wir selbst in der Stadt hunderte von Fröschen quaken. Auch ist die Eisenbahn nicht zu überhören, es nimmt gar kein Ende. Am nächsten Morgen zählen wir einen weiteren vorbeifahrenden Zug.....3 Loks, 76 Waggons.

Wir fahren kilometerweit an Zuckerrohrfeldern vorbei, die Furchen stehen unter Wasser. In Avery-Island machen wir Halt, besuchen die weltweit einzige Tabasco-Fabrik. Hier werden 400.000  Flaschen für den weltweiten Handel täglich abgefüllt. Wir schliessen uns einer interessanten Tour an, können die Abfüllanlage besichtigen....hergestellt von der Fa. KRONES, in Deutschland. Im Factory-Store decken wir uns mit Hot-Pepper-Sauce ein, bekommen noch zwei Gratisflaschen.

 

Eine Tour durch Jungle Gardens of Avery-Island fällt regelrecht ins Wasser. Wir dürfen als Einzige unser Fahrzeug nicht durch den Park fahren, zu schwer für die durchgeweichten Wege. Wir laufen die Trails zu Fuß ab. Aus heiterem Himmel ein Gewitter direkt über uns.... wir müssen zurück ohne die Vogelinsel gesehen zu haben. 15.01.2013

  Camera 015 anklicken!Camera 015 anklicken!          

    USA Louisiana  Avery-Island