Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Süd-Amerika Teil1

 

Süd-Amerika Teil 2+3

 

                    Hilu

         ... liebt die Natur

 

 

                   Sigo

        ... liebt Schokolade

 

 

           PUMMEL         

         ...... liebt Diesel

 

Reisebericht 089..........Fotoalbum am Ende des Berichts

Veröffentlicht am 21.01.2014

Mexico Baja California  Von San Quintin über Sonora nach Los Angeles an der Bahia California

 

15.01.2014

 

189 km auf der Mex.1 bis San Quentin.  Ein paar roughe Baustellen … ansonsten eine gut zu befahrene Straße durchs Gebirge. In den Ebenen wird auf jedem Quadratmeter Obst, Wein und Gemüse angebaut … Export direkt an den großen Nachbarn.

 

 

Mit ein paar GPS-Daten aus Reisebüchern und Reiseberichten machen wir uns auf die Suche nach einem Campingplatz .... der mit Internetanschluss und Restaurante soll es sein. Hm…. hier ist aber kein Campingplatz. Wir landen inmitten einer Wohnsiedlung. Ein Junge springt auf.... klemmt sich an mein Fenster. Natürlich weiß ich was er will... er versteht aber nicht was wir wollen. Wir suchen weiter, folgen einem Schild „Ruta Turistica“. Die Straße ist schlecht …. hätte heißen müssen „Ruta Traktora“. Eingestaubt und durchgerüttelt, erreichen wir nach 20km  das Meer.

 

 

Es gibt keinen offiziellen Campingplatz, kein Restaurante, kein Internet….. aber eine wunderschöne Landschaft. Ein paar Fischer haben sich hier „häuslich“ niedergelasssen … fahren täglich die Strecke, um ihren Fang in die Stadt zu bringen.

 

 

Die Ruta führt zwischen den Bergen zurück in die Stadt… wird jedoch noch schlechter. Bei Dunkelheit wollen wir auf keinen Fall zurückfahren … ignorieren den umliegenden Müll und finden ein herrliches Plätzchen.

Aufwachen an meinem 60.ten, mitten in der Pampa… wie schön ist das denn?    

 

 

Zurück in der Stadt …. erstmal mit süßem Kuchen eindecken, Geburtstagspost checken und zum Feiern auf einen Campground. Bei „Fidels“ stranden wir direkt am Meer. Auf dem herrlichen Sandstrand stehen wir nur wenige Meter vom Wasser erntfernt. Hier können wir endlich meinen Geburtstag feiern ….. uns ist aber leider nicht nach feiern. Leider hat uns am Nachmittag mit den mails auch eine schlechte Nachricht erreicht … ein sehr guter, langjähriger Freund ist mit 61 Jahren ganz plötzlich verstorben. Wir sind sehr traurig.

 

 

Mit uns stehen nur zwei weitere canadische „Snowbirds“ auf dem riesigen Platz. Am Abend trifft noch ein Päärchen aus Canada ein.  5.000 km in fünf Tagen sind sie gefahren … noch einmal weitere 1.000km, bis zu den  richtigen Wellen für ihre  Surfboads … hm.  Sie Sind zu müde, um sich  zu uns ans Feuer zu setzen.

 

 

Wie schnell sind wieder mal drei wunderschöne Tage vergangen. Lange Beachwalks, Sonnenbäder, Pummel abschmieren, Wäsche per Hand waschen, BBQ`s, Brot backen rum hängen… nichts dran an so`nem Tag.

 

 

Internet-Cafe, Tanken (letzte Möglichkeit in Rosario),Einkaufen. Es ist Sonntag, viele Mexicaner gehen Sonntags einkaufen. Nur Wenige kaufen Fleisch, die Meisten kaufen Eier… wir bevorzugen auch die Eier.

 

 

Und ab in die Berge. Wir wollen südlicher, auf die östliche Seite  der Baja, an den Golfo de California. Die Strasse ist gut …. oftmals sehr schmal. Wer hier mit den Reifen über die Fahrbahnmarkierung kommt …. hat gelitten.  Die herrliche Berglandschaft, bewachsen mit den riesigen Sonora-Kakteen zieht sich. Wir fahren nicht mehr zu unserem geplanten Ziel, dem Campground in San Ines.  Wir stoppen und übernachten am Sonora-Gift-Shop .  Wer Alles dabei hat, kann hier für 1,50 US$ sicher übernachten … zum campieren, wie es auch im Camping-Buch steht,  ist der Platz nicht zu empfehlen.!!! Als Belohnung bekommen wir mal wieder einen tollen Sonnenuntergang zu sehen.

 

 

Die Strecke führt durch riesige Boulder-Fields.,,,Steinwüste, Kakteen soweit das Auge reicht.

Und es geht doch… in Richtung Los Angeles liegt ab sofort kein Müll mehr am Strassenrand. Am Nachmittag erreichen wir Los Angeles, an der Bahia De Los Angeles … klappern alle Campgrounds ab, halten Ausschau nach Fred und Donna. Leider vergebens.

 

 

 

 Hier geht´s zum neuen Fotoalbum !!!

Camera 089 anklicken!Camera 089 anklicken!

Mexico Baja California   von San Quintin bis Los Angeles, Bahia-California