Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Süd-Amerika Teil1

 

Süd-Amerika Teil 2+3

 

                    Hilu

         ... liebt die Natur

 

 

                   Sigo

        ... liebt Schokolade

 

 

           PUMMEL         

         ...... liebt Diesel

 

Reisebericht 004..........Fotoalbum jeweils am Ende des Berichts

Veröffentlicht am 30.11.2012

Canada Ontario   Toronto und die Niagarafälle

 

26.11.2012

Toronto-Hamilton-Niagarafälle

Toronto, 2,6 Mill.Einwohner, 4spurige Highways, wir wagen einen Besuch am Sonntag vormittag. Leider, nicht wie erhofft, es war mehr Verkehr als wochentags. Football und "black-friday". (BlackFriday ist angeblich der Tag, ab dem die Geschäftsleute schwarze statt rote Zahlen schreiben, daher überall bis zu 60% Rabatt) und somit war es nix mit freien highways. Aber unser Super-driver Sigo jongliert uns auch hier durchs Chaos.

Chinatown, und Künstlerviertel ( die Sicht für den CN-Tower war leider zu diesig) geben uns einen Einblick in die Kultur der Stadt.

 

 

                                                            

Wir fahren zu den Niagara-Falls. Auf einer Countryroute geht es durch große Weinanbaugebiete, das Jordan-Vineland.

 

  

 

Niagara-Falls, das Dröhnen der Fälle ist nicht zu überhören. Wir machen uns zu Fuß auf den Weg, um diese gewaltigen Wasserfälle bestaunen zu können. Zum Glück sind nicht sehr viele Touristen unterwegs, wir stellen uns vor, wie es hier wohl in der Hauptsaison ist. Wir verweilen eine Zeit und mit hungrigen Bäuchen gehen wir ins Casino zum brunchen. Mit hunderten von Rentner, ab 70 aufwärts, genießen wir die große Auswahl am Buffet.

Am Abend schauen wir uns nochmals die beleuchteten Wasserfälle an, mit all dem Glitzer und Glamour drumherum, kommen wir uns vor wie in Las Vegas.

 

 

Auch haben wir einen Super-Internet-Empfang und versuchen Euch heute mit Neuigkeiten zu versorgen.

 

Hiermit noch eine kleine Episode:

Wir stehen auf einem Übernachtungsplatz, kleiner Ort irgendwo in Canada. Die Rollos sind unten, wir genießen einen "Sundowner", es klopft. Wir sind irritiert, wer will uns schon besuchen?

Ein junges Paar entschuldigt sich für die späte Störung, aber sie möchten uns in ihrem Haus gegenüber ihre Dusche, Waschmaschine und auch frisches Wasser anbieten. Sie selbst seien Segler und wüßten, daß es manchmal schwierig ist, Wasser zu bekommen.

Wir konnten es kaum glauben, lehnten dankend ab, weil wir wirklich gut versorgt waren. Aber sie meinten es ehrlich und wir baten sie herein. Da die beiden eigentlich unterwegs waren, um Lakritz zu kaufen, boten wir ihnen diesen in flüssiger Form an.

So leerten wir gemeinsam eine halbe Flasche Ouzo und wir alle waren glücklich.

CHEERS !

 

Wir werden uns in den nächsten Tagen von Canada verabschieden und freuen uns schon jetzt auf ein Wiederkommen in "springtime". 30.11.2012

 

Hier geht´s zum neuen Fotoalbum !!!

    Camera 004 anklicken!Camera 004 anklicken!                

    Canada Ontario   Toronto und die Niagarafälle